to top

Vor-Weihnachtszeit oder das “Geschäft mit dem Neuen”

Heute Nachmittag war ich in einem Deko-Großmarkt. Natürlich wird man jetzt dort mit allen möglichen Weihnachtsdekorationen “konfrontiert”, und natürlich kauft man auch gerne die eine oder andere schöne Sache. Aber ich schreibe den Post, weil mir währenddessen etwas in den Kopf kam, was ich hier teilen möchte. Die Frage lautet:

IMG_4900 (1)

 

Macht es Sinn, sich immer neue Dinge anzuschaffen, ohne “Vergangenes” gehen zu lassen?