Mitochondrien - Grundlagen, YouTube
Kommentare 2

Mitochondrien – Grundlagen 1

Ich habe wieder einen Film auf Youtube hochgeladen und möchte kurz sagen, worum es geht? Natürlich geht es um „meine“ Mitochondrien, und dieses Mal gehe ich erstmals näher darauf ein, was denn die „Kraftwerke der Zellen“ wirklich sind und woher sie evolutionsbiologisch kommen. Alles, aber auch wirklich alles in uns ist letztendlich nachvollziehbar, obwohl wir die Geheimnisse des Lebens mit Sicherheit noch nicht und wahrscheinlich nie entschlüsseln werden.

Die Mitochondrien sind die Folge einer Fusion zweier EinzellArten vor ca. 2 Milliarden Jahren tief unten im Ozean. Und man kann sagen, dass ohne diese Fusion, dieses „joint venture“, das Leben, wie es heute auf der Erde zu finden ist, nie und nimmer stattfinden würde. Erst die Fusion (Zellsymbiose) und die damit einhergehende Bildung der Mitochondrien haben es möglich gemacht, dass die Zellen neue Aufgabenverteilungen im Stoffwechsel, in der Zellleistung und auch in der genetischen Grundausstattung entwickeln konnten.

Und wenn man das Wissen um die Zellsymbiose und das Wissen um die wahre Bedeutung der Mitochondrien hat, dann versteht man auch die Zusammenhänge zwischen körperlich/geistig/seelischer Gesundheit und Krankheit. Ohne dieses Wissen wird bekämpft, zerstört, rausgeschnitten, mit starken Medikamenten behandelt, um das „Problem“ in den Griff zu bekommen. Mit dem Wissen um die wahren biologischen Zusammenhänge eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten in der persönlichen Gesundheitsfürsorge, und das ist das Anliegen von mir. Es gibt genug selbst verursachtes Leiden und Krankheiten, und ich will einfach dazu beitragen, dass Menschen die Verantwortung für Ihre Gesundheit, für Ihr geistig-spirituelles Wachstum wieder selbst in die Hand nehmen.

Deshalb gibt es mich hier auf der Webseite und auf facebook www.facebook.com/DerMitochondrienDoktor

Liebe Grüße

 

Euer Rudolf

 

Hier geht es zum Film „Mitochondrien – Grundlagen 1“:

2 Kommentare

  1. Tim Dieball sagt

    Lieber Herr Dr. Bolzius,

    können Sie sich noch an mich bzw. meine Eltern erinnern?

    Wir waren damals in der Roermonder Straße Ihre Patienten.

    Verstehe ich es richtig, dass Sie erst seit kurzem wieder praktizieren?

    Arbeiten Sie ausschließlich auf Grundlage von Naturheilverfahren?

    Für welche Krankheiten kommt die Mitochondrien – Medizin infrage?

    Viele Grüße

    Tim Dieball

    • Hallo Tim (so habe ich zumindest früher gesagt), warst Du nicht Schiedsrichter? Ich habe ein klares Bild von Dir vor Augen.
      Also: ich praktiziere wirklich, in Swisttal in der Nähe von Bonn, und ich mache nur noch „meine“ bio-logische Medizin. Die s.g. mitochondriale Medizin kommt für fast alle Menschen in Frage, denn dieses Therapiekonzept ist einfach bio-logisch, es geht viel mehr an den Kern im Zellstoffwechsel heran.
      Auf meinem YouTube-Kanal, auf Facebook (www.facebook.com/DerMitochondrienDoktor) und auf dieser Webseite werde ich in Zukunft viele Dinge machen, warte es einfach ab.
      Aber auf jeden Fall freue mich mich auf den Kontakt.

      Liebe Grüße

      Rudolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.